Suche

TELLIER-LOUMAGNE Textildesign Stricken

Das Designbuch zum Stricken ? Inspirationen aus der Natur Eine umfassende Strick- und Musterschule Alles Wichtige zu Stricktechniken, von Hand und mit der Strickmaschine Ein Anleitungsbuch zum Entwerfen eigener Muster und Strukturen
CHF 64,00
decrease increase

"Textildesign Stricken" ist ein Inspirations- und Anleitungsbuch der besonderen Art. Als Anregung für die verschiedenen Muster diente die Natur: Kieselsteine am Strand, welkes Laub in Herbstfarben, glitzernder Schnee im Sonnenschein oder windgekrümmte Grashalme. Die mehr als 600 Fotografien machen aus diesem Fachbuch zugleich ein künstlerisches und poetisches Werk, das die Analogien zwischen Fadenverlauf und den natürlichen Elementen aufzeigt und zu eigenen Kreationen animiert. Wie in "Textildesign Sticken" kombiniert Françoise Tellier-Loumagne ihre ästhetische Bildsprache mit fundierten Fachkenntnissen. Was man mit Maschen alles machen kann, von Hand oder mit der Maschine, erklärt sie ausführlich anhand von Beispielen. Zum besseren Verständnis wird jede Bindung von einer Nahaufnahme der Vorder- und Rückseite, einer Warenprobe oder einer schematischen Darstellung begleitet. Diese Informationen und die Farbfotografien bilden die ideale Grundlage fürs eigene Experimentieren und Entwerfen. Kurztext: Das Standardwerk zum Thema Stricken, von Hand und mit der Strickmaschine Ein Designbuch, das zeigt, wie die Natur zum Stricken inspiriert Ein Anleitungsbuch zum Entwerfen eigener Muster und Strukturen Ein Nachschlagewerk für "Textildesign Stricken" ist ein solides, umfassendes Handbuch der verschiedenen Maschenbindungen und ihrer fantasievollen Variationen.

Portrait

Françoise Tellier Loumagne ist ein Designer und bildender Künstler, ein Mitglied der Kunstwerkstätten von Frankreich. Oft ist sie von der Natur inspiriert. In Aiguille en Fête wird sie eine Auswahl an Gemüsechoreographien, eine Reihe einzigartiger Stücke und Forschungen über die reinen Formen von krautigem oder komplexem zerknittertem Laub, über die graphischen oder materiellen Schriften und über die Bewegungen und Rhythmen der Spinne, organisch, vorschlagen. Fraktale, Invasion.

Die traditionellen Techniken der Stickerei und Spitze werden abgelenkt, um die Gesten des Malers im Raum zu materialisieren. In Textilien oder Fäden eingewickelte Metallstrukturen werden aufgerollt, verdreht, gefaltet, gesponnen, verflochten, gestickt, ... akkumuliert, um Wandanimationen und poetische Installationen zu erzeugen ... Einige Stücke werden vor ihrem überarbeiteten Bild präsentiert und in Computergrafiken vervielfältigt, um das Material zu verdichten störe das Aussehen und verlasse den Rahmen.

Experimentieren steht im Mittelpunkt des Ansatzes von Françoise Tellier-Loumagne, der ausschließlich Bücher entwirft und produziert, die von La Martinière, Thames und Hudson, Hauff und Hippocampo herausgegeben werden und sich an Enthusiasten von visuellen Ausdrucksformen und Kreationen richten. Textilien (Mesh, Garnbewegungen - Stickerei - Filz, Blick in den Himmel ... - 1000 Möglichkeiten zum Gestalten) ...

Komme was wolle, kaufen sie Ihre Wolle, Zubehör, Anleitungen und Bücher im Online-Shop woll-laden.ch oder besuchen Sie uns im Woll-laden Burgdorf. Barbara Züger, Woll-Laden Burgdorf und woll-laden.ch für Ihre Strickprojekte.

 

Produktspezifikation
Sprache Deutsch
Kategorie Stricken-Einführung
Kategorie Häkeln
Filters
Sort
display