Suche
Filters
Blog Options
Close

EMSANA Hautcreme 75ml

Pflege und Linderung für gereizte, stark beanspruchte Haut.
Artikelnummer: PPPEMSHAUTCREME
CHF 25.00
- +

Zur aufbauenden Pflege und Regeneration bei jeder kleinen «Verwundung». EMsana Hautcreme kräftigt, bewahrt Feuchtigkeit und macht geschmeidig. Sie ist rückfettend und spendet wichtige Lipide für die oberen Hautschichten. Dank natürlicher Inhaltsstoffe lindert EMsana Hautcreme die Reizungen irritierter Körperstellen und trägt zur erweiterten Pflege und Regeneration bei.

Anwendungsempfehlungen

  • Täglich mehrfach auf die betroffenen Hautstellen aufragen.

Besondere Hinweise

  • Inhalt: EM Keramik Pulver, EM Meersalzsole, Aloe Vera, Avocado-Öl, Vitamin A, D und E, Kamille und Blütenessenzen-Auszügen von Milchstern, Olive und Walnuss.
  • WAS IST EM?

    EM ist ein menschenfreundliches und umweltsicheres Produkt der EMRO (EM Research Organization, Japan), welches durch die Kombination nützlicher Mikroorganismen (die in der Natur existieren) wie Milchsäurebakterien, Hefen und Photosynthesebakterien, synergetische Effekte schafft. Es wurde 1982 von Professor Teruo Higa entwickelt. EM aktiviert bereits vorhandene Mikroorganismen im Boden und im Wasser und maximiert deren natürliche Kraft/Wirkung. Der Begriff «EM» repräsentiert eine Reihe von mikrobiellen Produkten, die in zahlreichen Einsatzgebieten wie Landwirtschaft, Nutztierhaltung, Umweltreinigung/-schutz und Gesundheitsversorgung, in mehr als 100 Ländern der Welt, eingesetzt werden.

    Die Handelsmarke bzw. der Handelsname EM gehört der EMRO und wird für eine Auswahl von Produkten verwendet.

    • Ein besseres Verhältnis regenerativer, aufbauender versus degenerativer, abbauender Mikroorganismen
    • Verbesserte Bodenstruktur, Belebung des Bodens durch Kleinlebewesen
    • Regenerierter Humus (weicher, durchlässiger)
    • Erhöhte Wasserspeicherfähigkeit des Bodens
    • Besseres Wachstum von Pflanzen und Tieren
    • Unterstützt Pflanzen- und Tiergesundheit
    • Aromatischere/-s Gemüse, Früchten und Fleisch
    • Längere Haltbarkeit von Gemüse, Früchte und Fleisch
    • Erhöhter biologischer Wert von Kompost
    • Weniger Fäulnis
    • Weniger Gestank bei Gülle und sämtlichen Fäulnisprozessen
    • Sichere und wertvolle Silage
    • Umkehrung der Entropie (Entropie ist die Zerstreuung der Energie in immer mehr energieärmere Formen)