Noro

Filters
per Seite
Übrigens ein Yukata (auf japanisch 浴 衣, wörtlich: 浴 Bad und 衣 Kleid) ist also ein „Badkleid“ oder „Badegewand“. Es ist ein traditionelles japanisches Kleidungsstück aus Baumwolle, das im Sommer getragen wird. So ein Baumwoll-Sommerkimono dient vor allem als unkomplizierte, leichtere und alltäglichere Variante eines Kimonos.
CHF 43.50
Uchiwa bedeutet blattförmiger Fächer oder Blattfächer und ganz wörtlich übersetzt „Vertreiben von Mücken mit einem Blattfächer”. Die Namensgebung für das neue Garn Noro Uchiwa beruht jedoch weniger auf dem Aussehen der Fächer als auf ihre kühlende Wirkung. Baumwolle, Viskose und Seide sorgen für einen kühlenden Effekt auf der Haut, wie auch ein gefächelter Lufthauch des gleichnamigen Blattfächers.
CHF 42.50
SILK GARDEN SOCK SOLO von Noro, ein herrliches Tweed Garn nicht nur für Socken. Verschiedene Fasertypen zu kombinieren, bedeutet Unterschiede in den Farbtönen miteinander zu verbinden. Dies schafft eine Dreidimensionalität der Garne und es entstehen sehr komplexe Farben. Eisaku Noro ist der Schöpfer der unvergleichlich schönen Noro-Naturgarne. Die Handstrick-Garne werden am Firmensitz in der japanischen Präfektur Aichi entwickelt und seit über 30 Jahren hergestellt.
CHF 27.50
Asaginu kombiniert feinstes Leinen aus Frankreich mit traditionellem japanischem Kunstpapier aus der japanischen Region Mino, genannt Washi. Französisches Leinen ist wegen seiner Weichheit, Haltbarkeit und der Fähigkeit, eine "Dampfsperre" zu bilden, weithin als König des Leinen bekannt. Diese einzigartige Dampfsperre - die Japaner nennen sie Shari-kan - ist auch im Washi-Papier vorhanden. Durch diese Barriere zwischen dem Gestrick und der Haut kann die Haut atmen, was Asaginu zum perfekten Garn für alle Arten von Kleidungsstücken für warmes Wetter macht.
CHF 13.20
Filtern nach: Clear All