CRUSCHIFORM Colorama

Unsere Welt ist nicht nur Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Indigo oder Violett die sieben Farben des Regenbogens zeigen nur einen Bruchteil unseres Farbspektrums.
CHF 35.90
Artikelnummer: 978-3-7913-7327-0
+ -
Unsere Welt ist nicht nur Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Indigo oder Violett die sieben Farben des Regenbogens zeigen nur einen Bruchteil unseres Farbspektrums. 133 Farbtöne aus der Natur und der menschlichen Zivilisation bilden das Spektrum dieses Buches: Jede Farbe ist auf der rechten Buchseite ganzflächig gedruckt. Auf der linken Seite steht eine farblich und inhaltlich korrespondierende Illustration mit einer Pflanze, einem Tier oder einem Gegenstand aus unserem Lebensalltag. Wir alle kennen Kardinalrot, Karminrot oder Safrangelb, aber wer weiß schon, warum Flamingos pink sind oder der Mond weiß? Warum die Farben so heißen bzw. was sie mit den Bildern verbindet, das erklärt der Text unter der Illustration auf sehr eingängige und poetische Weise.
Ausstattung: mit Schutzumschlag und Einband mit Prägung
Spielerisch, lehrreich und poetisch zugleich

Portrait

Cruschiform ist ein französisches Kreativstudio mit Sitz in Paris, das sich auf Illustrationen und Grafik-Design spezialisiert hat. Das Studio wurde 2007 von Marie-Laure Cruschi gegründet.

Marie-Laure Cruschi ist Kinderbuchillustratorin und Grafikdesignerin. Sie ist Absolventin der Ecole Estienne und der Arts Décoratifs in Paris und arbeitet heute als künstlerische Designerin für verschiedene Kommunikationsagenturen.

Cruschiform wurde 2007 gegründet und ist der Name ihres Pariser Studios, das eine vielfältige Klientel begrüßt: Zeitschriftenrezensionen, internationale Zeitschriften, Kinderbuchverlage, Musikunterricht und Luxusmarken.

Die Arbeit von Marie-Laure Cruschi (alias Cruschiform) liegt an der Schnittstelle von Kunst, Grafikdesign, Illustration und Typografie. Sie ist sensibel für Farben und geometrische modulare Designs und experimentiert gerne mit verschiedenen grafischen Mitteln auf spielerische, poetische und manchmal sogar didaktische Weise, um narrative Universen zu schaffen, die sich ständig erneuern. Seit vielen Jahren von dem Wunsch getragen, unsere Art und Weise, die Welt zu sehen, in Frage zu stellen, hat sie ihre Sensibilität dafür eingesetzt, der literarischen Gemeinschaft von Kindern durch erhöhte Sichtbarkeit in Veröffentlichungen und kulturellen Pressespiegeln zu dienen.  

Einige ihrer Illustrationen werden oft in Inrockuptibles, Wired, GQ, Esquire, XXI … gezeigt.

Komme was wolle, kaufen sie Ihre Wolle, Zubehör, Anleitungen und Bücher im Online-Shop woll-laden.ch oder besuchen Sie uns im Woll-laden Burgdorf. Barbara Züger, Woll-Laden Burgdorf und woll-laden.ch für Ihre Strickprojekte.

Produktspezifikation
Attribute name Attribute value
Kategorie Kultur