Suche
Filters
Blog Options
Close

RADINGER Das Geschenk der Wildnis

Freiheit, Gelassenheit, Mut, Dankbarkeit – Wie die Natur jedem das gibt, was er braucht
Artikelnummer: 978-3-453-28122-6
CHF 30.90
- +

Die Wildnis ist tief in uns verwurzelt:  Sie fordert uns, stärkt uns, beruhigt uns und öffnet unser Herz – und sie beschenkt uns jeden Tag aufs Neue.

Elli H. Radinger, Naturforscherin und Wolfsexpertin, erzählt spannende und bezaubernde Geschichten, die zeigen, welche Geschenke die Wildnis für uns bereit hält: Abenteuer, Gelassenheit, Staunen, Stille, Dunkelheit, Gemeinschaft, Resilienz, Vertrauen, aber auch Genügsamkeit und Angst gehören unbedingt dazu. Sie nimmt uns mit auf eine inspirierende Reise in die Natur und zu uns selbst und zeigt, wie die Magie der Wildnis unser Leben und Denken verändert.

Portrait

Elli H. Radinger 1951 in Wetzlar, Hessen geboren ist eine deutsche Fachjournalistin, Autorin mit Schwerpunkt Wolf.

Nach ihrem Abitur arbeitete sie fünf Jahre als Flugbegleiterin. Danach studierte sie Jura mit dem Schwerpunkt Luftverkehrsrecht und arbeitete anschließend als Anwältin, allerdings nicht in dieser Spezialisierung. Mit Günther Bloch und anderen gründete sie 1991 die Gesellschaft zum Schutz der Wölfe, deren Vorsitzende sie zehn Jahre war. Seit 1991 ist sie Herausgeberin vom Wolf Magazin, einer von ihr initiierten deutschsprachigen Zeitschrift über Wölfe und andere Wildcaniden. Das Wolf Magazin erscheint seit 2015 als kostenloser, monatlicher Newsletter. Die Autorin mit Schwerpunkt Natur-Writing beobachtete von 1990 an wildlebende Wölfe in Nordamerika, und beteiligte sich von 1995 bis 2018 an Wolfsforschungen im Yellowstone-Nationalpark. Auf Vorträgen, Lesungen und Seminaren informiert sie über Wölfe, Natur und das Ökosystem.

Komme was wolle, kaufen sie Ihre Wolle, Zubehör, Anleitungen und Bücher im Online-Shop woll-laden.ch oder besuchen Sie uns im Woll-laden Burgdorf. Barbara Züger, Woll-Laden Burgdorf und woll-laden.ch für Ihre Strickprojekte.

Produktspezifikation
KategorieNatur
KategorieKultur